Die Reisepasshülle: Das wichtigste Dokument für Weltenbummler

Der Reisepass ist das wichtigste Dokument für uns Weltenbummler. Ohne ihn kommen wir nicht weit und können all die wunderschönen Länder dieser Welt nicht bereisen. Jeder Stempel im Pass erzählt eine eigene Geschichte, eine Geschichte über die unvergesslichen Momente, die wir in diesem Land erlebt haben. Wäre es daher nicht eine wahnsinnig gute Idee, ihm eine schicke Hülle für die nächsten Abenteuer zu verpassen?

Als Weltenbummler erlebst du jede Menge Abenteuer und die Seiten in deinem Reisepass werden sich schnell mit bunten Stempeln und glitzernden Aufklebern füllen, aber du wirst deinen Reisepass auch oft vorzeigen dürfen, so dass sich die Hülle deines Passes schnell ableben wird.

Eine Reisepasshülle gibt dir die Möglichkeit dein wichtigstes Dokument für die nächsten Reisen zu schützen und gibt ihm gleichzeitig noch eine farbenfrohe und schicke Hülle.

Was gibt es bei der Wahl der richtigen Reisepasshülle zu beachten?

Passform:

Das Wichtigste ist die Passform. Was wäre eine schöne Reisepasshülle, wenn dein Reisepass nicht reinpasst (was ein Wortspiel)? Der Deutsche Reisepass hat die Maße von 105 mm × 74 mm. Unsere Reisepasshülle ist auf diese Maße abgestimmt.

Gewicht:

Da du deinen Reisepass stets bei dir oder in deinem Handgepäck trägst, solltest du darauf achten, dass du dich für keine zu schwere oder platzeinnehmende Reisepasshülle bzw. -etui entscheidest. Am einfachsten ist eine kleine, leichte Hülle, die um den Pass gesteckt wird. Wir haben feinste Bio-Baumwolle verwendet, die nicht nur nachhaltig hergestellt wurde, sondern auch mit einem richtig schicken „Weltenbummler – Muster“ bedruckt ist.

Zum Abschluss noch ein kleiner Einblick in unseren Reisepass:

Soulcover Weltreise

Reisepass Stempel 1 – USA:

Hier haben wir eine unvergesslichen Roadtrip von San Francisco über den Highway#1 nach San Diego gemacht. Wenn wir den Stempel der USA anschauen, dann erinnern wir uns den die filmreifen Straßen entlang des Pacific Costal Highway. Endlose Landschaften, riesige Klippen mit Ausblick auf den wilden Pazifik, atemberaubende Wälder mir riesigen Redwood Bäumen und zahlreiche Volkswagen T1, die an uns vorbeigezogen sind (nächstes Mal holen wir uns auch einen T1!). Übrigens war das auch die Inspiration für das „Adventure Awaits“ Shirt.

Stempel 2 – Belize:

You better Belize it! Belize hatten wir eigentlich nie wirklich auf dem Schirm. Dank Bolle & Marco haben wir in diesem wunderschönen Land zwei wundervolle Wochen verbracht. Das Korallenriff von Belize ist einfach gigantisch und übrigens das zweite größte der Welt (nach Australien).

Stempel 3 – Mexiko:

Außer Tortilla, Nachos und Springbreak in Cancun haben wir noch nicht viel von Mexiko gewusst. Nach wenigen Stunden haben wir uns schon in dieses Land verliebt. Türkisblaues Wasser, karibische Strände, der leckerste Kaffee auf Erden (RawLove Tulum), eine verrückte Kirche in San Cristobal de las Casas und Mexiko City ist gar nicht so gefährlich wie Oma sagte.

Stempel 4 – Honduras

Eins der gefährlichsten Länder der Welt, haben sie gesagt. Recht hatten sie, schließlich ist die Mordrate in Städten wie San Pedro Sula, La Ceiba oder Tegucigalpa so hoch wie in fast keinem anderen Land der Welt. Wir wurden aber vom kompletten Gegenteil überzeugt. Nicht eine Minute lang hatten wir Angst, dass uns etwas passieren würde. Stattdessen haben wir die wildeste und grünste Natur erleben dürfen und das Beste: sehr wenige Touristen!

Stempel 5 – Panama:

Der Stempel ist bereits im Reisepass, die passende Geschichte dazu muss aber noch geschrieben werden. Wir sind gestern Abend angekommen und sitzen gerade in einem richtig coolen Kaffee und schreiben diesen Beitrag. Mal sehen was wir noch spannendes entdecken dürfen.

P.S.: Kennst du schon unsere wunderschöne Reisepasshülle?

  • Handgenäht in Deutschland by bogading
  • Maße: passend für alle Standard Pässe aus der EU (19 x 14 cm)
  • Gewicht: 10 Gramm
  • Aus nachhaltiger Bio-Baumwolle

Wieviele Stempel erzählen Geschichten in deinem Reisepass?